Geschenkideen für Schwert-Liebhaber

Geschenke für Schwert-Liebhaber

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum sich jemand für Schwerter interessiert, denn Schwert ist nicht gleich Schwert. Manch eine/r sammelt sie aus historischem Interesse, manch eine/r betreibt selbst Schaukampf. Einige finden Schwerter einfach schön und verwenden sie zur Dekoration der eigenen vier Wände. Wenn Du auch so jemanden kennst und ihm oder ihr eine Freude machen willst – sei es zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach mal so – dann haben wir ein paar Tipps für Dich.

Keine Angst, es muss nicht gleich ein ganzes Schwert sein. Ohnehin ist es schwierig, jemandem ein Schwert zu schenken, wenn Du nicht genau über die Ansprüche Bescheid weißt. Es gibt aber Dinge, die kann jemand, der sich für Schwerter interessiert oder auch Schaukampf betreibt, immer gebrauchen.

Geschenke zur Schwertpflege

Wenn die Saison zu Ende ist und ein Schaukämpfer sein Equipment winterfest macht, ölt er seine Ausrüstungsteile, die aus Stahl bestehen, damit sie über den Winter nicht rosten. Sofern er die Sachen danach nicht nicht auf einen Ständer stellt, wickelt er sie in Tücher oder einen Woll-Sack, um sie zu verstauen.

Für die Schwertpflege verwendet man spezielle Öle, wie etwa das Schwert-Öl von Hanwei oder das Ballistol Universalöl. Das Universal-Öl eignet sich auch für die Pflege von Plattenrüstung, daher kann ein Schaukämpfer davon nicht genug haben.

Für japanische Klingen gibt es eigens dafür konzipierte Pflegeprodukte. Einige davon werden in einer hübschen Holzbox geliefert, sodass sie auch optisch was hermachen. Am umfangreichsten ist hier das Pflegeset von Hanwei. Es enthält traditionelles Zubehör, das zum Reinigen, Polieren und Pflegen eines asiatischen Schwertes benötigt wird.

Tipps zur Pflege

Halterungen für Schwerter

Wer ein Schwert besitzt, muss es auch irgendwo aufbewahren, egal ob es der Dekoration dient, als Requisite für Fotos verwendet wird oder im Schaukampf aktiv eingesetzt wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Aufbewahrung von Schwertern, zum Beispiel mittels Wandhaken, Tischständer oder Bodenständer fürs Schwert.

Um hier das passende Geschenk zu finden, musst Du nur herausfinden, ob derjenige so etwas schon besitzt und wie er oder sie dazu steht. Freistehende Schwertständer haben beispielsweise den Vorteil, dass man sie bei Bedarf ins Heerlager mitnehmen kann. In den eigenen vier Wänden nehmen sie allerdings recht viel Platz weg. Unter Umständen eignen sich dann Wandhalter fürs Schwert besser, vor allem wenn jemand mehrere besitzt.

Bei Halterungen aus Holz besteht zudem die Möglichkeit selbst noch einmal Hand anzulegen, um das Geschenk zu individualisieren. Du könntest etwa eine Widmung einritzten. Handelt es sich um ein frühmittelalterliches Schwert, das gehalten werden soll, könntest Du Runen anbringen. Historisch belegt sind Runenverzierungen an Schwertern, daher ist die Verzierung des Schwertständers nicht abwegig. Naheliegend ist zum Beispiel die Rune tiwaz, die für den Schwertgott Tyr steht. Du kannst auch Ornamente oder Wappen verwenden. Zum Gravieren benötigst Du lediglich ein wenig Geschick sowie ein Schnitzmesser.

Schwertgürtel als Geschenk

Gürtel mit Schwerthalterungen sind praktisch, weil sie für viele verschiedene Schwert-Typen verwendet werden können

Wenn Du ein Geschenk für jemanden brauchst, der seine Schwerter bei sich trägt, zum Beispiel beim Schaukampf, dann ist ein neuer Schwertgürtel ein hübsches und zudem nützliches Geschenk. Unsere Schwertgürtel passen für fast alle Schwertscheiden und sogar für viele LARP-Schwerter.

Es gibt verschiedene Gürtelhalter, manche sind bereits fest am Gürtel integriert, manche können via Schlaufe im Nachhinein an einem Gürtel angebracht werden. Letzteres hat den Vorteil, dass der Gürtel auch ohne Schwert getragen werden kann, zum Beispiel klassisch über einer Tunika.

Bitte bringe in Erfahrung, ob der Schwertträger Links- oder Rechtshänder ist. Bei manchen Gürteln gibt es verschiedene Ausführungen, weil die Gürtelhalterung fest angebracht ist. Es gibt überdies Gürtel – etwa unser Mittelalter Schwertgürtel aus braunem Leder -, bei denen Du die Halterungen via einer Schraubniete anpassen kannst. Kannst Du nicht in Erfahrung bringen, mit welcher Hand der zu Beschenkende zum Schwert greift, kannst Du mit solchen Modellen keinen Fehler machen.

Miniaturschwerter von Marto

Ein bewährtes Geschenk für Schwertliebhaber sind zudem die Miniaturschwerter von Marto, die nach Vorlage historischer Originale oder nach Filmrequisiten gefertigt wurden. Sie eignen sich hervorragend als Brieföffner und sehen einfach stylisch aus. Ihr könnt sie einzeln verschenken oder aber mit einem hübsch verzierten Ständer.

Jemandem ein Schwert schenken

Das ist beileibe die Königsdisziplin des Schenkens. Hier musst Du bisweilen schon sehr viele Informationen gesammelt haben, um einer Enttäuschung unterm Yulbaum vorzubeugen.

Diese Fragen solltest Du beantworten können:

  • Welchen Zweck soll das Schwert erfüllen: Dekoration, Requisite, leichten Schaukampf, Buhurt?
  • Aus welcher Epoche / welchem Jahrhundert soll es sein?
  • Spielt auch die Region eine Rolle?
  • Welche Art von Schwert soll es sein? Einhänder, Rapier, Säbel, Zweihänder, Katana …

Wenn es denn wirklich ein Schwert sein soll, dann ist es möglicherweise besser, denjenigen direkt zu fragen, wie sein oder ihr Traumschwert beschaffen sein müsste.

Für wen eignen sich die Geschenketipps?

  • Schaukämpfer und Reenactment-Darsteller
  • Menschen, die Schwerter im historischen Kontext sammeln
  • Alle, die Schwerter hübsch finden und damit ihre Räumlichkeiten aufwerten

Wo liegen die Geschenketipps preislich?

Je nachdem, was Du alles in das Geschenk packen willst, bewegst Du Dich bei unseren Tipps zwischen 10 € und 100 €. Soll es ein Schwert sein, dann kostet das möglicherweise wesentlich mehr, aber auch hier gibt es schon recht günstige Modelle.

Ein Miniatur-Schwert mit Ständer etwa 40 €
Ein Schwertgürtel: etwa 30 €
Pflege-Öl: etwa 5 €

Soll es ein Schwert sein, dann kostet das möglicherweise wesentlich mehr, aber auch hier gibt es schon recht günstige Modelle. Ein sehr günstiges Mittelalterschwert zur Dekoration gibt es bereits ab 45,95 €, zum Beispiel unseren Mittelalterlichen Einhänder mit Kreuz.